Plus-3-Prinzip | Rezept: Chickenballs mit Linsencurry

Basic Zutaten

  • 5 g Ingwer
  • 2 TL Rapsöl
  • 100 g rote Linsen
  • 50 g Vital-Kern-Mix
  • 20 g Chia-Samen Salz
  • Pfeffer
  • 10 Basilikumblätter

Plus-3 Zutaten

  • 20g Madras Currypulver
  • 250ml Hafermilch
  • 250g Hähnchenbrustfilets

Für 2 Personen
Zubereitung ca. 25 Minuten

Kochbuch Cover "Das Plus-3-Prinzip" von Mario Kotaska

Mit ganz kleinem Einkauf ganz viel kochen – so einfach war gesunde Ernährung noch nie!

Anleitung

  1. Den Ingwer schälen und fein reiben.
  2. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen.
  3. Die roten Linsen, geriebenen Ingwer und Currypulver zugeben und unter Wenden anschwitzen.
  4. Mit Hafermilch auffüllen, alles aufkochen und ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  5. Inzwischen den Vital-Kern-Mix im Blitzhacker grob mahlen und mit Chia-Samen auf einem Teller mischen.
  6. Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem großen Messer so lange fein hacken, bis die Masse leicht bindet.
  7. Die Basilikumblätter fein hacken und unterheben. Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen (etwa Tischtennisball groß) formen und im Kern-Mix wälzen.
  8. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Bällchen darin rundherum in 10–12 Minuten goldbraun braten.
  9. Linsencurry mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bällchen darauf anrichten und eventuell mit Basilikum garnieren.
Rezept als PDF downloaden
Alle Infos zum Kochbuch
2018-09-28T11:51:00+00:0024/09/2018|Kochbuch, Rezepte|