Loading...
Das Plus-3-Prinzip – Einfach Kochen mit wenig Zutaten2018-10-10T18:06:07+00:00
Kochbuch Cover "Das Plus-3-Prinzip" von Mario Kotaska

Grundzutaten + frische Zutaten = kreative Alltagsküche!

Mit ganz kleinem Einkauf ganz viel kochen – so einfach war gesunde Ernährung noch nie! Alle Rezepte fundieren auf Basis-Warenkörben mit maximal neun Grundzutaten wie Nudeln, Reis, Milch, Eiern und anderen Standardlebensmitteln, die jeder im Vorrat hat. Dazu spendiert Mario Kotaska jedem Gericht drei eingekaufte Extra-Zutaten, wie z.B. Gemüse oder Obst der Saison, ein außergewöhnliches Gewürz, ein saftiges Steak oder ein Stück Fisch und peppt so die Basics auf. Der Einkauf bleibt übersichtlich und eine ausgewogene Alltagsküche gelingt ganz ohne Stress selbst noch nach Feierabend.

Die Themen der sechs Warenkörbe sind beispielsweise Fit Food, Frühstück und Multi-Kulti. Ergänzt um je drei frische Spezial-Zutaten aus dem Einkaufskorb entstehen im Handumdrehen 90 kreative und leckere Gerichte für jeden Tag, wie Avocado-Chorizo-Omelett, Zwiebelsuppe mit Croutons und Entenbrust mit Rotweinbutter. Ein Menüplaner als besonderes Extra hilft in der Planung, wenn sich Gäste ankündigen.

Gesund, lecker, unkompliziert und immer mit einer ordentlichen Portion Freude und Kreativität zubereitet – das ist Mario Kotaskas Küche, das ist „Das Plus-3-Prinzip”!

Kochbuch „Das Plus-3-Prinzip“ bei Amazon kaufen

Goodies | Downloads | Auszüge [PDF Dateien]

Für jedes Kapitel in „Das Plus-3-Prinzip” gibt es also einen Warenkorb mit Basislebensmitteln, die man – einmal eingekauft – einfach im Vorrat hat. Dazu müssen je Rezept nur noch jeweils drei frische Zutaten zusätzlich besorgt werden. Das gelingt auch noch schnell auf dem Nachhauseweg von der Arbeit, in der Mittagspause oder wenn man die Kinder von der Schule abholt. Wer ein- bis zweimal in der Woche plant, was er in den nächsten Tagen zubereiten will, besorgt gleich alle Plus-Zutaten für mehrere Gerichte auf einmal und hat noch weniger Einkaufsstress. 

Melden sich Familie und Freunde an, die man mit einem Festessen beeindrucken oder einem mehrgängigem Menü verwöhnen will, hilft der Menüplaner bei der idealen Zusammenstellung der Gerichte.

Die praktischen Vorlagen für Wochenpläne und die Einkauflisten helfen dabei, den Einkauf zu vereinfachen und zu strukturieren. Hier für Euch zum Ausdrucken als PDF-Download.

Beiträge zu „Das Plus-3-Prinzip“:

TV & Event Termine zu „Das Plus-3-Prinzip“:

Herzlichen Dank an Manuela Rüther für die „leckeren“ Food-Fotos in diesem Kochbuch! www.elaruether.de